Pendler*innen

Für alle Fahrzeuge muss beim Parken während der Bewirtschaftungszeit ein Parkschein gekauft werden. Dies ist am Parkscheinautomaten mit Bargeld oder digital und bargeld-los über Smartphone-Apps möglich.

Bezahlen mit Smartphone-Apps

Die Abwicklung und Bezahlung läuft über Apps privater Anbieter. Diese unterstützen alle das System des Unternehmens „smartparking“, mit dem das Land Berlin einen Vertrag besitzt.

Manche Smartparking-Anbieter geben einen Handyparken-Aufkleber für die Windschutzscheibe aus. Dieser kann angebracht werden, um den Kontrollkräften einen Hinweis zu geben, dass der Parkschein über die App gekauft wurde und daher nicht als Zettel ausliegt.

Für Berlin gibt es derzeit folgende Apps. Der Link für zur Website. Von dort werden Sie ggf. zur App-Installation geführt.

EasyPark | Park Now | Yellowbrick Flowbird |moBiLET |

PayByPhone | Parkster | PARCO | PRESTO-Parking

(Stand 08/2021)

Bezahlen am Parkscheinautomaten:

Entlang der Parkstreifen finden sich regelmäßig Parkautomaten. Bitte schauen Sie ggf. auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Ist der Parkscheinautomat defekt, wählen Sie bitte die am Parkscheinautomaten ausgewiesene Servicenummer und melden die Störung am Automaten, Die Gebühr entrichten Sie bitte am nächstliegenden Parkscheinautomaten oder per Smartphone.
An den Automaten kann nur mit Münzgeld bezahlt werden, nicht mit Giro- oder Kreditkarten. Wer elektronisch zahlen will, nutzt bitte die angebotenen Apps („smart parking“).
Bitte legen Sie den Parkschein sichtbar hinter der Windschutzscheibe aus.